TECHNIK

Eine ausgeklügelte Verbrennungsluftzuführung sorgt für eine langsame und gleichmässige Entgasung der Holzscheite bei geringsten Emissionen bzw. Verbrennungsrückständen.

Die Primärluft 1 strömt direkt in die Glutwanne und treibt sanft die Entgasung an. Die Sekundärluft 2 hält die Glasscheibe sauber und durchmischt die Brenngase mit dem notwendigen Sauerstoff vor dem Flammkanal 3. Mit der Tertiärluft 4 werden die im hinteren Bereich des Feuerraumes austretenden Gase zeitnah durchmischt und zur Zündreaktion gebracht.

Die Bedienung erfolgt mit einem einzigen Stellelement 5. Einfacher kann ein Holzofen nicht bedient werden. Der hohe Wirkungsgrad wird durch große Wärmeaufnahmeflächen in Kombination besonderer Heizgasumlenkungen erreicht.

LASTENHEFT

ein Lastenheft bedeutet mit professioneller Vorgehensweise ein Produkt zu entwickeln. Klare Ziele und Aufgaben führen zu Ergebnissen ohne Überraschungen. In drei Jahren Vorbereitungs- und Entwicklungszeit sind auf diesem Weg die „Eisernen Hunde“ entstanden.

Produkt:   Kaminofen
Brennstoff:   Holz
Design:   Gestaltung mit Designern und Künstlern
Name:   aussagekräftig, einzigartig, international
Material:   Gusseisen, 7mm
Konstruktion:   dichte Verschraubung, Verbindungstechnik edelstahl
Besonderheit:   gute Form, einfache Bedienung, geringe Emission
Lebensdauer:   mind. 100 Jahre
Produktionsort:   Deutschland
Zielgruppe:   Menschen mit Anspruch auf Form und Qualität
Facebook Kontakt
DE BE CZ FR GR IRL IT LT NL PL SK RO RU SE JP